Begabungsdiagnostik für Kinder und Jugendliche  
 

In meiner langjährigen Tätigkeit als Volksschullehrerin waren mir (hoch)begabte Kinder immer ein besonderes Anliegen. Deshalb absolvierte ich eine Zusatzausbildung zur diplomierten Begabtenpädagogin (ECHA-Diplom).

Als Voraussetzung für eine individuelle Förderung des Kindes sehe ich persönlich eine fundierte pädagogische und psychologische Diagnostik, die sowohl die intellektuellen Fähigkeiten, als auch Interessen, soziales Umfeld, Persönlichkeitsmerkmale und das aktuelle Handlungsrepertoire des Kindes umfasst.

Auf dieser Grundlage können gemeinsam mit den Unterrichtenden individuelle Ziele für das Kind entwickelt werden, um ihm langfristigherausragende Leistungen in seinem Interessens- bzw. Begabungsbereich zu ermöglichen. Denn wie F.E. Weinert es ausdrückt, „Lernen“ ist die „Brücke zwischen hoher Begabung und exzellenter Leistung“ – und kann so gesehenzum persönlichen Glück beitragen.

Ihre Damaris Schwarzfurtner

   
   back